MU 2.0

Kurzbeschreibung

Die Mutteruhr MU 2.0 ist eine Steuerschaltung für Nebenuhren. Es können bis zu 5 Nebenuhren gleicher Schaltspannung mit polwendendem Minutenpuls angesteuert werden. (Bahnhofsuhren, Fabrikuhren, Gewerbeuhren) Die Steuerung arbeitet ohne Schaltkontakte und verfügt über einen Kurzschlusssicheren Steuerausgang. Abgesichert wird die Schaltung selbst durch eine selbstrückstellende Sicherung. Zur Speisung wird je nach Schaltspannung ein 12VDC oder 24VDC Netzgerät verwendet. Um die Uhr zu richten stehen folgende Stellmöglichkeiten zur Verfügung: 1min, 10min, 60min vor, 10 min, 60min zurück. Sie wurde speziell für eine kostengünstige Lösung entwickelt. Beachten Sie: Bahnhofsuhren mit gleitendem Sekundenzeiger und Sekunden-Halt (SBB) benötigen noch eine Wechselspannung für dessen Antrieb. Meist wird eine Spannung von 48VAC 50Hz benötigt.